SgH-Volleyballturnier

SgH-Turnier 2016

OV-Bericht vom 21.01.2017

Fortuna Einen verteidigt den Titel

|10.12.16|
Fortuna Einen verteidigt den Titel beim 33. SgH-Volleyballturnier!

Der Wanderpokal des SgH-Volleyballturnier bleibt in Einen. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Fortuna Einen gegen Arminia Rechterfeld mit 13:11 durch.
Platz drei sicherte sich der VV Langförden gegen OSC Damme.

An der Verlosung des SgH-Balls nahmen zahlreiche Mannschaften teil. Das Glückslos hatte die Mannschaft VV Vechta Mix in die Lostrommel geworfen.
Beim Tippspiel war in diesem Jahr die Anzahl aller gespielten Punkte zu tippen. Am Ende des Turniers wurden 1241 Punkte vom Orga-Team ermittelt. Mit nur einem Punkt mehr konnte sich Evgenij Kaufmann über ein neues Fahrrad freuen.

An dieser Stelle möchte sich das Orga-Team bei allen Helfern und Sponsoren für die tolle Unterstützung bedanken!

Bilder vom Turnier folgen in Kürze in der Fotogalerie.

 

OV-Bericht vom 09.12.2016

Turnierfotos 2016

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Siegerehrung 2016

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Die Mannschaften 2016

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

OV-Bericht vom 07.12.2016

Gruppenauslosung

|26.11.16| Am vergangenen Dienstag war es soweit:
Die vier Gruppen beim diesjährigen Turnier wurden ausgelost. Als Glücksfee fungierte Franz-Josef Schlömer von der OV in altbewährter Marnier.
Und wir haben für alle Mannschaften eine Gruppe gefunden. Hier sind die Ergebnisse der Auslosung:

Gruppe A:
Fortuna Einen, 1. VV Vechta I, Bunter Ball Oythe, GW Brockdorf I

Gruppe B:
VV Langförden, Lehrersport Vechta, Die Da Emstek, Füchteler Füchse

Gruppe C:
Füchteler Post, Arminia Rechterfeld, SV Holdorf, Larifari Vechta

Gruppe D:
OSC Damme, 1. VV Vechta II, GW Brockdorf II, TSV Aschen


 

Turnier mit ein paar Neuerungen in diesem Jahr

|27.10.16| Das SgH-Team des VV Vechta steckt schon mitten in den Vorbereitungen zum SgH-Volleyball-Turnier 2016. Die Einladungen an die Mannschaften sind bereits verschickt und die ersten Rückmeldungen sind auch schon eingetroffen.

Zwei Neuerungen wird es in diesem Jahr beim Turnierverlauf geben. Und wir sind gespannt, die diese von den Teilnehmern und von den Zuschauern aufgenommen werden.
1. Das Teilnehmerfeld besteht aus 16 Mannschaften.
2. Der Turniersieger wird in einem Finalspiel ermittelt. Für die weiteren Platzierungen werden ebenso Platzierungsspiele ausgetragen.

Auch abseits des Spielfeldes gibt es eine Neuerung zu verkünden:
Erstmals werden wir einen SgH-Ball verlosen.
Dazu werden Lose an die verschiedenen Mannschaften verkauft und es gilt das Motto: Je mehr Lose eine Mannschaft erwirbt, desto größer ist die Chance auf den Hauptgewinn.

Weitere Informationen zum Turnier sind auf unserm Flyer [549 KB] zusammengefasst.